Max's FotoPage

By: Max Blanton

[Recommend this Fotopage] | [Share this Fotopage]
[Archive]
Tuesday, 22-Jan-2013 11:34 Email | Share | | Bookmark
Toller Style mit neuer Sonnenbrille

 
Zwei Brillen übereinander tragen kam Ihnen bereits in den Sinn, weil Sie nicht wussten, wie Sie mit einer Brille und Sonnenbrille am besten modisch und funktionell gestylt sind?
Auch ich gehöre dazu und packe mir natürlich bei jeder anstehenden Unternehmung eine meiner Brillen ein. Ich nutze sie dazu mein Outfit zu vollenden. Bei Shoppingtrips gehört die Oakley zu meinem Outfit. Wenn ich geschäftlich unterwegs bin wähle ich eine elegantere Sonnenbrille. Meistens jedoch nutze ich sie als Haarschmuck. Damit will ich sagen das ich sie nicht primär als Schutz vor ultravioletten Strahlen verwende, sondern sie mir eigentlich mehr als Haarschmuck dient. Eine Sonnenbrille die nicht nur als Accessoire dienen soll sollte jedoch von guter Qualtiät sein. Noname Brillen sollten wohl doch nur wie gesagt als Accessoire dienen. Man kann eine Markenbrille nicht mit Billigmodellen vergleichen.
Anstatt einer modischen Sonnenbrille trug ich ein Modell, welches bei Sonneneinstrahlung automatisch die Gläser verdunkelte. Die langsame Reaktion der Sonnenbrille erzielte nicht den Effekt, den ich mir von einer guten Sonnenbrille wünschte. Beim Autofahren war es besonders schlimm und ich hatte mit der nicht wirklich vorhandenen Dunkelheit zum Sonnenschutz zu kämpfen. Als meine Brille wieder einmal nicht richtig abdunkelte, überfuhr ich eine rote Ampel und ging ein sehr hohes Risiko ein. Ich legte meine Brille ab und entschied mich für Kontaktlinsen. Meine bisherige Angst, die ich aufgrund meiner äußerst empfindlichen Augen hatte, erwies sich als vollkommen unbegründet und ich fragte mich, warum ich nicht schon eher einen Versuch unternommen hatte. Die Kontaktlinsen waren die perfekte Entscheidung, über denen ich meine trendige Sonnenbrille trug und sie auf meine Frisur schob, als ich Wolken am Himmel aufziehen sah.
Während meine Brillengläser einige Zeit benötigten ehe sie sich auf die neue Situation einstellten, konnte ich die Sonnenbrille ganz einfach hoch schieben und sah sofort das volle Tageslicht. Ich kleide mich viel modischer und merke, dass ich ein echter Trendsetter geworden bin, der sein Outfit mit einer modischen Sonnenbrille ins rechte Licht rückt. Mein Partner und meine Freunde sind begeistert. Ich habe nichts mehr an sonnigen Tagen auszusetzen und genieße es in der Stadt zu bummeln und Eis essen zu gehen, da mich die Sonne nicht mehr blendet und beeinträchtigt. Seit meinem neuen Look und der Entscheidung für Kontaktlinsen und modische Sonnenbrillen ist mein Selbstbewusstsein richtig gestiegen.
Es gehört für mich mittlerweile einfach dazu bei bestimmten Unternehmungen oder Tätigkeiten eine Sonnenbrille zu tragen. Sie ist und bleibt einfach wie auch die Sonnencreme ein wichtiger Bestandteil um mich vor der Sonne zu schützen.


Tuesday, 26-Jun-2012 13:22 Email | Share | | Bookmark
Mein Alltag im Vertrieb

Dann fang ich mal mit dem tippen an.
Wenn man sich an dieser Stelle verewigt, will man ja nicht ganz sinnfreie Texte hinterlassen.
Wer bin ich? Was mach ich? Wer bin ich denn?
Ich weiß 'nen Haufen über Artikel im Optikbereich. Und was und was noch so grob dazu gerechnet wird.
Weil ich selbst im Einzelhandel zugange war.
Von daher hab ich ein klein wenig Ahnung von derzeitigen Themen und den Technologien, die zuzeit angesagt werden.
Schaut doch mal wieder hier vorbei, ich werde in Zukunft mehr Geschichten vom Brillen Sektor hier reinstellen.

Zum Beispiel sowas:Schöne Brillen



[Archive]

© Pidgin Technologies Ltd. 2016

ns4008464.ip-198-27-69.net